Nachrichten vom Hof

Im Gewächshaus konnten wir noch einmal eine große Menge Radieschen ernten. Bei den frühen Radieschen aus dem Gewächshaus, lässt sich das zarte Laub zu leckeren Speisen wie Salat oder Suppe verarbeiten.

Aus dem Vorjahr haben wir noch Kartoffeln, Möhren und Pastinaken aus dem Lager geholt.

Der Pak Choi stammt aus Asien und ist mit dem Chinakohl nah verwandt. Er gedeiht im Frühjahr besonders gut in unseren Gewächshäusern, sodass wir ihn noch vor den ersten Kohlrabis ernten könnnen. Die Radieschen- und Pak-Choi-Pflanzen können hier und dort ein kleines Loch haben, da in diesem Jahr die Kohlfliege schon zu Besuch im Gewächshaus war und ihre Eier im Boden abgelegt hat. Wir schützen unsere Kohlgewächse mit großen feinmaschigen Netzen vor Schädlingen, allerdings hatten wir mit dem frühen Flug der Fliegen noch nicht gerechnet.

Der fehlende Regen hat uns diese Woche einige Sorgen gemacht, sodass wir uns zum Ende der Woche über die zahlreichen kleinen Schauer riesig gefreut haben.

 

Mohammed hat bei der Möhrenaussaat die richtige Spur im Blick

 

Aus der Solawi

Am Montag den 06.Mai trifft sich um 18 Uhr die Orga-Gruppe der SoLaWi im ÖZO in der Kleinen Kirchenstr. 12, um gemeinsam mit Vertretern aus allen Depots ein 'Solawi-Sommerfest-Orga-Team' zu gründen. Es sind alle interessierten Mitglieder zu diesem Treffen eingeladen!

 

Blick über den Tellerrand

Das erste TEDxOldenburg findet am 16. Mai 2019 um 20 Uhr auf Bühne 1 des Unikums statt. Die SoLaWi Oldenburg wird an diesem Abend in einem kurzen Vortrag vorgestellt.

weitere Infos unter: www.tedxoldenburg.com

 

 

Pro Ernteanteil gibt es Milchprodukte aus 8 l Kuhmilch:

  • 2 Becher Joghurt pro vollem Anteil

  • 1 Becher Quark
  • 220 g Frischkäse mit Kräutern und getrockneten Tomaten (bitte leere Becher zum Abfüllen mitbringen)
  • 1 Romadur
  • 200 g Hofkäse

 

Aus der Bäckerei

Diese Woche gibt es für jeden vollen Anteil ein Roggensonnebrot oder ein Vierkornbrot weiterhin von der Backstube aus Bremen und die halben Anteile bekommen jeweils ein halbes Brot.

 

 

 

Aus der Fleischverarbeitung vom Johannshof

Diese Woche gibt es eine Packung Hackfleisch und ein Glas Leberwurst für alle Besitzerinnen und Besitzer eines vollen Fleischanteils. Diese Woche gibt es eine Packung Hackfleisch für alle halben Anteile.

 

4 Eier vom Johannshof

 

 

 

Aus der Gärtnerei

Pro Ernteanteil gibt es ca. 2 kg Gemüse, ein Bund Kräuter und 1 kg Kartoffeln. 

 

0,8 kg Möhren "Oxella"
2 Kopf Salat
1 Bund Kräuter (Dörte stellt eine bunte Mischung für jedes Depot zusammen)
2 Bund Radieschen Sorte "Rudi"
500 g Pastinaken "Schleswiger Schnee"
1 Stück Pak Choi

 

1,0

 

kg Kartoffeln Sorte "Solara"

 

 

Die in der Tabelle angegebenen Mengen sind Richtwerte für einen Ernteanteil. Innerhalb der Depots kann die Ware auch getauscht werden.

 

Viele Grüße aus Grummersort!
Eike

 

 

 

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag