Mitmachen

Für das Erntejahr 2017 vergeben wir 70 Ernteanteile. Ein Ernteanteil ist etwa die Menge an Lebensmitteln, welche für die Versorgung einer Person über das Jahr ausreichend ist.

Mit einem Ernteanteil trägst du als Mitglied der Solawi Oldenburg Verantwortung für einen Teil des Hofes, indem du durch deinen monatlichen Finanzbeitrag die Arbeit der Landwirte ermöglichst. Die auf der Fläche von einem 1/4 ha Land entstandenen Produkte stehen dir jede Woche zur Verfügung. Das sind:

  • 1,5 bis 3 kg Gemüse je nach Saison
  • Kräuter und Salate
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Suppenhuhn pro Jahr
  • 250 g Fleisch (Wurst gibt es über längere Zeiträume, frisches Schweine- und Rindfleisch immer dann wenn wieder geschlachtet wird)
  • 1 Brot
  • 4 Eier
  • Milchprodukte aus ca. 8 Liter verarbeiteter Milch
Mögliche Milchprodukte: zum Beispiel Anfang Mai
  • 2 l Milch
  • 1000 ml Joghurt
  • 250 g Bergkäse
  • 285 g Hofkäse

Man kann zwischen drei Ernteanteil-Typen wählen:

Freitagnachmittag kann sich jedes Mitglied seinen Ernteanteil zwischen 15 bis 18 h vom Hof abholen. Es gibt jeweils eine Verteilstelle (Depot) in Eversten, Donnerschwee und Osterburg, welche immer am Dienstagnachmittag mit den jeweiligen Ernteanteilen vom Hof beliefert werden.

Wenden Sie sich unter kontakt@solawi-oldenburg.de an uns, wenn Sie an einem Ernteanteil interessiert sind. Geben Sie dabei Ihre Adresse an, und ob der Anteil mit Fleisch, vegetarisch oder vegan sein soll.


P1130613.JPG