Generationenwechsel in Grummersort

Am 03.02.2018 erschien folgender Artikel in der NWZ: Solidarische Landwirtschaft kommt an

Das neue Solawi-Jahr 2018 fest im Blick

Jeden Dienstag startet um 15 Uhr ein vollgepackter Transporter mit knackigem Gemüse, leckeren Milchprodukten, frisch gebackenem Brot und Fleisch auf dem Hof in Grummersort, um die Hofprodukte in die Stadt zu bringen.

Es gibt in Oldenburg derzeit drei Abholstellen (Depots):

  • in Osternburg im Bioladen „Brot und So“ mit 12 Ernteanteilen
  • in Eversten an der Hundsmühler Straße mit 17 Ernteanteilen
  • in Donnerschwee in der Straße „Alte Weide“ mit derzeit 24 Anteilen

Auf dem Hof werden jeden Freitag weitere 16 Ernteanteile abgeholt.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird derzeit ein geeigneter Platz für ein weiteres Depot im Ziegelhofviertel gesucht.

Die Solidarische Landwirtschaft hat sich im ersten Jahr zu einer festen Abnahme der Produkte der Hofgemeinschaft entwickelt und bietet den drei jungen Familien nach dem Generationswechsel im Sommer monatlich eine stabile finanzielle Basis.

Die Planungen für das neue Anbaujahr 2018 haben begonnen und das erste Pflanzgut ist bereits bestellt.

Wenn Sie Interesse an einem Ernteanteil ab April 2018 haben oder mit ihren Nachbarn ein neues Depot gründen wollen, schreiben sie uns eine Nachricht an: kontakt@solawi-oldenburg.de

ernteanteil2.5.2017.JPG